Sie sind hier:  » Startseite  » Medien  » Akkreditierung

Liebe Medienvertreter,

herzlich Willkommen auf der Akkreditierungs-Seite des 1. FC Saarbrücken.

Der komplett ausgefüllte Akkreditierungsantrag muss spätestens fünf Arbeitstage vor dem Spiel auf der FCS-Pressestelle eingegangen sein. Eine spätere Akkreditierung (z.B. am Spieltag) ist nicht möglich. Der Antragsteller versichert mit der Einreichung des Akkreditierungsantrages die Kenntnis der Durchführungsbestimmungen zu den Medienrichtlinien für die Spiele der Regionalliga Südwest und deren strikte Umsetzung bzw. Einhaltung. Eine Nichteinhaltung der in den Medienrichtlinien festgelegten Vorgaben hat den sofortigen Entzug der Akkreditierung zur Folge.

Erläuterungen

Pressekarte:
Presse-Arbeitskarte für die Pressetribüne auf der Haupttribüne

  • mit Arbeitsplatz, Stromanschluss & Internet / WLAN sind vorhanden
  • Zugang zum Presseraum (vor & nach dem Spiel / in der Halbzeitpause)
  • Zugang zur Mixed Zone (nach Spielende im Bereich vor den Katakomben)
  • Zugang zur Pressekonferenz nach dem Spiel im Presseraum, der sich in der Hermann-Neuberger-Halle befindet

Fotokarte:
Foto-Arbeitskarte für den Spielfeld-Innenraum mit

  • Zugang zum Spielfeld / Innenraum (bitte Fotoleibchen im Presseraum abholen)
  • Zugang zum Presseraum (vor & nach dem Spiel / in der Halbzeitpause)
  • Zugang zur Mixed Zone (nach Spielende am im Bereich vor den Katakomben)
  • Zugang zur Pressekonferenz nach dem Spiel im Presseraum, der sich in der Hermann-Neuberger-Halle befindet

Bitte beachten Sie: Bei einer Akkreditierung erhalten Sie von unserem Pressesprecher oder einem Mitarbeiter der Geschäftsstelle eine schriftliche Bestätigung mit den Informationen, ob Sie die Akkreditierung zugeschickt bekommen oder am Infoschalter (Eingangsbereich Hermann-Neuberger-Halle) abholen können.

Hinweis: Wir möchten Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass der Medienbereich ein Arbeitsbereich ist, in dem ausschließlich arbeitende Kollegen zugelassen werden. Wir bitten Sie daher, die Pressekarten nicht an Partner, Verwandte oder Freunde weiterzugeben. Das Mitbringen von Kindern bzw. Minderjährigen ist ebenfalls nicht gestattet.

Bei Fragen steht Ihnen unsere Geschäftsstelle gerne zur Verfügung.


akkreditierung