Sie sind hier:  » WU17  » News

Niederlage zum Rundenauftakt

Nach den A-Junioren sind nun auch die ebenfalls aus der Bundesliga abgestiegenen B-Juniorinnen des 1. FC Saarbrücken mit einer Niederlage in die Regionalliga-Runde gestartet. Als Gast des SV Wienau unterlag das Malstatter Team in Dierdorf mit 0:3 (0:2)

 

Auch die B-Juniorinnen des 1. FC Saarbrücken taten sich nach dem Bundesliga-Abstieg schwer in der Regionalliga Südwest, die nun ihre sportliche Heimat ist. Beim SV Wienau unterlag das von Tobias Grimm und Christian Eifler trainierte Team mit 0:3 (0:2).

 

"Wir sind trotz großer Vorfreude schnell auf dem Boden der Tatsachen gelandet. Wir haben die erste Chance vergeben und haben dann immer mehr von unserer Struktur vermissen lassen. Das 0:1 kassierten wir durch einen langen Ball in die Schnittstelle", schilderte Eifler das Zustandekommen des Rückstandes.

 

"Die kämpferisch und laufstarken Gäste machten uns das Leben schwer und kamen noch vor der Pause zum 0:2. Wir hatten zuvor einen eigenen Standard und wurden dann ausgekontert", beschreibt er das Tor, das wohl die Entscheidung brachte.

 

Denn sein Team drängte zwar auf den Anschluss, kassierte aber sogar noch das 0:3. Auch das Tor war Resultat eines schnellen Gegenstoßes.

 

Die ersten Punkte sollen nun im nächsten Spiel am Sonntag, 25. September, beim FC Speyer 09 II eingefahren werden.