Sie sind hier:  » WU17  » News

FCS-Mädchen wollen auf Platz Zwei

Die B-Mädchen des 1. FC Saarbrücken können am Samstag im Grenzlandstadion (Robert-Schuman-Str.) im Gersheimer Gemeindeteil Reinheim einen großen Schritt Richtung Vizemeisterschaft in der B-Juniorinnen-Bundesliga West/Südwest machen. Denn der momentane Zweite, der 1. FC Köln, kommt zum direkten Duell ins Saarland.

Die Saarbrückerinnen können bei einem eigenen Sieg aber nur auf Rang Zwei klettern, wenn der punktgleiche Dritte Bayer Leverkusen beim FC Iserlohn nicht gewinnt. Leverkusen hat das um 14 Treffer bessere Torverhältnis.

Beim FCS fehlt weiterhin die anderweitig beschäftigte Milena Fischer, die zuletzt beim U17-Nationalteam war. Dafür kam Leonie Stöhr von ihrem Ausflug zur Nationalmannschaft wieder zurück und konnte in Mönchengladbach beim 5:3 (3:2)-Auswärtserfolg schon wieder spielen. Der Einsatz von Hanna Burgard ist noch genauso fraglich, wie der von Antonia Theis und Maxima Dejon. Alle drei sind leicht angeschlagen.