Sie sind hier:  » U19  » News

U19 mit Heimniederlage zum Jahresauftakt

Die A-Junioren des 1. FC Saarbrücken sind mit einer Niederlage ins neue Jahr gestartet. Gegen Wormatia Worms gab es auf dem Kunstrasenplatz am FC-Sportfeld eine 0:2 (0:1)-Niederlage.

Das Generalproben im Fußball einen irreführenden Eindruck hergeben können, bewiesen die A-Junioren des 1. FC Saarbrücken. Nach dem Erfolg beim Saarlandligisten SpVgg Quierschied folgte nun im ersten Ligaspiel des Jahres eine 0:2 (0:1)-Niederlage gegen Wormatia Worms.

„Wir haben fast alles, was wir vorige Woche gut gemacht haben, vermissen lassen. Es war kein gutes Spiel von uns, deshalb geht die Niederlage in Ordnung“, sagte FCS-U19-Trainer Oliver Schäfer nach der Begegnung.

Der Wormser Führungstreffer resultierte aus einem von Marco Cet Müller verwandeltem Strafstoß zwei Minuten vor der Pause. Fabio Moreno Fall machte in der 69. Minute den Sack für die rheinhessischen Gäste zu.

„Wir waren selbstgefällig, konnten nie Druck aufbauen, spielten von hinten bis vorne viel zu pomadig, ohne rechten Zug zum Tor. Wir hatten einfach keinen Willen im Spiel. Es war vieles zu langsam, wir haben nicht die Disziplin an den Tag gelegt, wie zuletzt beim Test in Quierscheid. Nach dem 0:2 gab es auch kein Aufbäumen. Wir müssen uns vieles jetzt wieder erarbeiten“, sagte Schäfer.

Da kein weiteres Spiel stattfand, bleibt Saarbrücken Dritter. Elversberg kann seinen Vorsprung als Tabellenführer auf die Malstatter auf neun Punkte ausbauen.

So haben sie gespielt…

1. FC Saarbrücken: Wagner, Basenach, Forkel, Becker (80.Accursio), Neufang, Meyer (80. Kamau), Downey, M. Müller (55. Hammouti), Wirtz, Brückner, A. Müller. Trainer: Oliver Schäfer

VfR Wormatia Worms: Mattern, Folk, Schmidt (57. Ofosuhene), Mathis (83. Pacaj), Mujevic, Vardaxis, (Goncalves), Müller, Marsal, Niemann, Chkifa, Moreno Fell (75. Laubscher). Trainer: Alexander Nazarov

Tore: 0:1 Marco Cet Müller (43., Foulelfmeter), 0:2 Fabio Moremno Fell (69.)

Schiedsrichter: Dominic Mainzer (Konz)

Zuschauer: 50