Sie sind hier:  » U19  » News

Testspielstart für die U19

Für die A-Junioren des 1. FC Saarbrücken begann am Montag die Vorbereitung auf die neue Runde in der U19-Regionalliga Südwest mit dem ersten Training. Am Samstag, den 15.07.2017, um 15 Uhr, steht auf dem Rasenplatz der Spvgg Quierschied (Holzer Str.) das erste Testspiel gegen das Aktiven-Team des SV Auersmacher auf dem Plan.

Neu-Trainer Oliver Schäfer hofft, in dieser Begegnung alle vier Neuzugänge von außerhalb einsetzen zu können. Von Astoria Walldorf kam Julius Becker an die Saar, vom ehemaligen Schäfer-Club 1. FC Kaiserslautern wechselte Benson Kamau über die Landesgrenze, Djibril Diallo beendete sein Gastspiel beim SC Freiburg und kam zurück und mit Jan-Luca Schuler wechselte ein Akteur von der SV Elversberg zum FCS.

Allerdings werden beim Samstag-Spiel auch zahlreiche Kräfte fehlen. Auf Nico Wiltz, Maximilian Kohler, Jan Basenach, Alexander Downey und André Müller wird Oliver Schäfer wohl verzichten, Lukas Quirin kommt erst am Freitag vom Trainingslager des Regionalliga-Aktiven-Teams zurück. „Ob er dann bei uns spielen wird, muss ich mit Trainer Dirk Lottner noch besprechen“, sagte Schäfer. Dafür gehört Kilian Staroscik, der wie Quirin einen Profivertrag hat, dem U19-Aufgebot an.

„Wir werden im ersten Test sehen, wie es harmoniert, die vier externen Neuzugänge sind dann zum ersten Mal im U19-Bereich für den FCS im Einsatz“, freut sich Schäfer auf seine erste Begegnung als FCS-Trainer.