Sie sind hier:  » U19  » News

A-.Junioren fahren nach zum Abschluss nach Speyer

Im letzten Ligaspiel geht es für die A-Junioren des 1. FC Saarbrücken an den Rhein. Am Sonntag um 13 Uhr treffen sie auf dem Sportgelände des FC Speyer (Kunstrasenplatz, Raiffeisenstr.) auf den Tabellenvierten FC Speyer 09.

Die A-Junioren des 1. FC Saarbrücken haben am Sonntag (13 Uhr, Kunstrasenplatz, Raiffeisenstr.) als letzten Ligagegner den FC Speyer 09 als Gegner auf dem Platz.

„Es ist unsere Abschlussfahrt. Es ist so, dass wir auf jeden Fall Zweiter bleiben. Deshalb ist es für jeden noch einmal wünschenswert, dass wir uns dort positiv präsentieren, dass jeder noch einmal seine Leistung auf den Platz bringt, dass wir Ehrgeiz und Motivation entwickeln. Für viele wird es das letzte Spiel im FCS-Trikot sein, sie werden den Verein verlassen, weil sie in den Aktiven-Bereich wechseln. Deshalb wünschen wir uns vom Trainerteam noch einmal eine Leistung, mit der wir uns mit einem guten Gefühl voneinander verabschieden können“, sagte Oliver Schäfer.

„Es war auch ein gutes Zeichen, dass Marco Martucchio, der wegen einem Kreuzbandriss lange ausfällt, am Sonntag bei der Mannschaft war und uns unterstützte, das ist ein Teamgeist, den man sich als Trainer wünscht“, wies Schäfer trotz der Niederlage gegen Worms auf einen positiven Aspekt des vergangenen Sonntags hin.