Sie sind hier:  » U19  » News

U19 schießt sich für die Liga warm

Die U19 des 1. FC Saarbrücken hat sich mit einem klaren Heimsieg für die Fortsetzung der Rückrunde am kommenden Sonntag warm geschossen.

Die A-Junioren des 1. FC Saarbrücken haben ihr letztes Vorbereitungsspiel vor der Fortsetzung der Rückrunde am kommenden Sonntag klar gewonnen. Gegen die U19 des FV Schwalbach gab es am Samstag auf dem Kunstrasenplatz am FC-Sportfeld einen 5:0 (4:0)-Sieg.

Alle Treffer bereitete Lars Brückner vor, beim Foulelfmeter von Marco Martucchio in der 36. Minute zum Pausenstand wurde er gefoult. Die Führung erzielte Alper Özdogan per Kopf nach einem Brückner-Freistoß (4.). Das 2:0 ging auf das Konto von Marco Martuchio (9.), den dritten Treffer markierte Maximilian Kohler (15.) und zum Endstand traf Simon Meyer (71.).

„Wir hätten im zweiten Durchgang noch ein paar Treffer nachlegen können, daran arbeiten wir in der kommenden Woche noch“, sagte Trainer Oliver Schäfer nach dem klaren Sieg.