Sie sind hier:  » U19  » News

A-Junioren empfangen Ludwigshafener SC als Tabellenführer

Die A-Junioren des 1. FC Saarbrücken empfangen am Sonntag um 11 Uhr den Ludwigshafener SC als Tabellenführer zum Heimspiel auf dem Kunstrasenplatz am FC-Sportfeld. Die Tabellenspitze kann wohl nur durch einen Sieg verteidigt werden.

Für UI19-Trainer Oliver Schäfer steht erst einmal die Entwicklung seiner Spieler in Richtung Profifußball im Vordergrund. Damit hat er derzeit anscheinend Erfolg, denn sein Team steht in der Tabelle der Regionalliga Südwest ganz vorne. Der erste Blick täuscht aber, weil die beiden unmittelbaren Verfolger weniger Spiele ausgetragen haben. Deshalb hilft am Sonntag nur ein Sieg gegen den Tabellensiebten Ludwigshafener SC.

„Wir wollen uns defensiv stabilisieren und keinen Gegentreffer erhalten, darauf haben wir in dieser Trainingswoche Wert gelegt. Wenn wir gut verteidigen und ordentlich aufbauen, bieten sich auch Chancen nach vorne, dann können wir auch von der Qualität her das Spiel für uns entscheiden“, sagte er.

Mit Maximilian Kohler und Maximilian Anders fehlen nur die zwei Langzeitverletzten, Yacine Hammouti könnte wieder zu Verfügung stehen.

Die drei Punkte zurückliegende SV Elversberg könnte am Samstag mit einem Heimsieg am FCS vorbeiziehen. Ein Remis würde zwar bereits reichen, um am Sonntag die Spitzenposition wieder zu übernehmen, aber Elversberg hat zwei Partien weniger ausgetragen.