Sie sind hier:  » U17  » News

U17 mit Remis gegen älteres Juniorenteam

Die B-Junioren des 1. FC Saarbrücken haben am Sonntag erneut gegen ein U19-Team gespielt. Auf dem Kunstrasenplatz hinter der Saarlandhalle gab es gegen die JFG Obere Saar ein 2:2. So stand es auch zur Pause.

Nach der 1:2-Niederlage gegen die U19 des Stadtnachbarn SV Saar 05 Jugend vom vergangenen Mittwoch machten es die B-Junioren diesmal besser. Gegen die JFG Obere Saar gab es am Sonntagnachmittag ein 2:2 (2:2)-Unentschieden. Batikan Sonsuz brachte das Malstatter Team in der 19. Minute zum Ausgleich, nachdem die Gäste bereits in der ersten Minute in Führung gingen. Lukas Kran war es dann, der in der 29. Minute die Partie vorübergehend drehte, ehe die Gäste zwei Minuten später zum Ausgleich kamen.

„Es war wieder ein harter Gegner aus dem älteren Jahrgangsbereich. Wir haben schon nach wenigen Sekunden zurückgelegen, der Gegner konnte diesen Vorsprung aber nicht lange halten. Es war ein guter Test, in dem wir nach dem Rückstand zum Ausgleich und kurz danach auch zur zwischenzeitlichen Führung kamen“, sagte Trainer Karsten Specht.

Am kommenden Samstag gibt es am FC-Sportfeld die Generalprobe gegen den Ligakonkurrenten TuS Mosella Schweich, gegen den es in der Liga in dieser Saison bereits zwei Begegnungen gab.