Sie sind hier:  » U17  » News

U17: Niederlage auf dem Waldhof

Die U17 des 1. FC Saarbrücken hat den letzten Test vor der Fortsetzung der Rückrunde am Samstagnachmittag beim SV Waldhof Mannheim mit 1:3 (1:1) verloren.

Zum Testspielabschluss hat sich die U17 des 1. FC Saarbrücken am Samstagnachmittag auf einem Rasenplatz im Trainingsgelände des SVW Mannheim dem kurpfälzischen Nachwuchs mit 1:3 (1:1) beugen müssen. Den einzigen Treffer der Gäste erzielte Leo Marzen nach Zuspiel von Alex Oroszi im ersten Durchgang.

„Wir haben in diesem letzten Test noch mal einiges ausprobiert, auf das Ergebnis kam es da weniger an“, sagte Trainer Michael Löber.

Für das Team von Trainer Michael Löber beginnt das neue Ligajahr am kommenden Samstag um 12 Uhr auf einem Nebenplatz am Mainzer Bruchwegstadion (Dr.-Martin-Luther-King-Weg) gegen die U16 der Rheinhessen.