Sie sind hier:  » U17  » News

B-Junioren setzen sich klar gegen U19 von Saar 05 durch

Für die B-Junioren des 1. FC Saarbrücken gab es am Mittwochabend einen schönen und deutlichen Erfolg über die U19 des SV Saar 05. Am Ende stand es 5:1 (1:1).

Die B-Junioren des 1. FC Saarbrücken setzten sich am Mittwoch in einem Testspiel auf dem Kunstrasenplatz am FC-Sportfeld klar gegen den SV Saar 05 Jugend durch. Im ersten Durchgang traf lediglich Yacine Hammouchi für die Malstatter, so dass nach dem St. Johanner Ausgleichstreffer die Seiten mit einem 1:1-Remis getauscht wurden. Nach dem Wechsel erhöhten Eric Bischof (2), Nico Wiltz und Thomas Selensky zum 5:1-Endstand. „Es war ein guter Test, wir haben in der zweiten Halbzeit umgestellt und anders organisiert gespielt, das tat unserem Spiel gut. Nun waren wir überlegen und hätten auch noch höher gewinnen können“, sagte FCS-U17-Trainer Michael Löber. Sein Team trifft am Samstag um 15 Uhr ebenfalls auf dem Kunstrasenplatz auf den hessischen Vertreter SG Kelkheim.