Sie sind hier:  » U17  » News

U17 feiert erfolgreichen Abschluss

Die U17-Junioren haben im letzten Spiel des Jahres einen erfolgreichen Abschluss gefeiert. Der FC Meisenheim wurde auf dem Kunstrasenplatz am FC-Sportfeld mit 2:1 besiegt.

Thomas Selensky besorgte in der 40. Minute die Führung für den FCS. Kurz vor der Pause ein perfekter Zeitpunkt. Doch die Gäste kamen zurück. Dogukan Yegin traf zum 1:1 (48.). Obendrein waren die Blau-Schwarzen ab diesem Zeitpunkt aufgrund eines Platzverweises in Unterzahl. Das hielt das Team von Trainer Manfred Leonhart aber nicht davon ab, die komplette Ausbeute einzufahren. Robin Muth gelang in der 56. Minute das entscheidende Tor zum 2:1.

Durch den Sieg gegen Meisenheim verabschiedete sich die U17 nicht nur mit einem Erfolgserlebnis in die Winterpause, sondern machte auch einen Platz in der Tabelle gut. Der SV Gonsenheim wurde überholt und die Blau-Schwarzen belegen jetzt den fünften Platz.