Sie sind hier:  » U17  » News

U17 trotzt Spitzenreiter Remis ab

Die U17-Junioren waren in der Regionalliga Südwest heute beim bisherigen Tabellenführer gefordert. Das Gastspiel bei der SV Elversberg stand an. Am Ende verbuchte der FCS-Nachwuchs beim 1:1 einen Punkt. Elversberg musste den ersten Platz an den FSV Mainz II abtreten und die Blau-Schwarzen pirschten sich weiter an den FCK II heran. Vier Zähler beträgt aktuell der Rückstand auf den vierten Rang.

André Müller brachte den FCS in der 16. Minute mit einem direkt verwandelten Freistoß in Führung. Dominik Kaiser glich für die Gastgeber zwei Minuten vor dem Pausenpfiff aus.

"Wir haben insgesamt eine gute Leistung abgeliefert. Vor der Pause belegen die beiden Tore, dass es ausgeglichen war, aber auch nach der Pause konnten wir es offen gestalten, so dass wir verdient einen Punkt mitgenommen haben“, sagte FCS-Trainer Manfred Leonhart nach der Begegnung.