Sie sind hier:  » U17  » News

U17: Außenseiter gegen Mainz

Die U17 des 1. FC Saarbrücken hat am vergangenen Sonntag gegen Schifferstadt eine unerwartete 2:4-Heimniederlage einstecken müssen. Jetzt kommt es zum Duell mit einem der Spitzenteams der Liga. Der FSV Mainz 05 II reist als Tabellenzweiter an. Die Favoritenrolle liegt am Samstag, 15. Oktober, beim Gast, wenn der Anpfiff um 13 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am FC-Sportfeld erfolgt.

„Vielleicht liegt es uns aktuell besser, wenn wir als Außenseiter in ein Spiel gehen bzw. nicht die direkte Favoritenrolle haben. Gegen Schifferstadt haben wir zu wenig investiert. Dafür sind wir bestraft worden. Das kann uns am Samstag nicht passieren, jeder Punkt, den wir gegen Mainz holen, wäre ein gewonnener. Wir brauchen derzeit gar nicht nach vorne oder hinten schauen, wir müssen uns auf uns selbst konzentrieren und von Spiel zu Spiel denken“, so Leonhart.

Neben den Langzeitverletzten muss er auch auf Alex Downey und Robin Muth verzichten. Wieder eine Option ist hingegen Leo Marzen.