Sie sind hier:  » U17  » News

Erneute Schlappe gegen Schiffferstadt

Durch die Heimniederlage gegen die DJK-SG Phönix Schifferstadt hat sich die U17 des 1 FC Saarbrücken wieder etwas von der Tabellenspitze entfernt.

Auch in der laufenden Runde ist die DJK-SG Phönix Schifferstadt anscheinend ein Gegner, gegen den die B-Junioren nicht gewinnen können.

Das Heimspiel gegen die Vorderpfälzer verlor das Team von Trainer Manfred Leonhart mit 2:4 (0:3). Schon nach dreizehn Minuten führten die Gäste durch Tobias Noll (7.), Nino Schlosser (11.) und Hori Ryunosuke (13.) mit 3:0. Unmittelbar nach Wiederanpfiff erhöhte Nicolas Cunjaku in der 53. Minute auf 4:0. Thiago Semedo Monteiro konnte in der 57. Minute auf 1:4 verkürzen, den Endstand stellte dann André Müller in der 78. Minute her.

Der Abstand auf die führenden Plätze hat sich für unsere Jungs durch diese Heimniederlage wieder etwas erhöht. Aktuell steht der fünfte Platz zu Buche.