Sie sind hier:  » U17  » News

U17 zieht an Koblenz vorbei

Die U17 hat ihre starke Bilanz der vergangenen Wochen ausgebaut und den nächsten Sieg verbucht. In Koblenz setzten sich die Blau-Schwarzen mit 1:0 durch. Vincenzo Accusuio (70.) traf per Kopfball nach Flanke von Max Kohler. Die Gastgeber konnten in der Tabelle überholt werden und der FCS rangiert jetzt auf dem dritten Platz.

„Wir haben in einem engen Spiel eine gute Leistung gezeigt, waren in der entscheidenden Situation agiler und haben uns dadurch den Sieg verdient“, so Trainer Manfred Leonhart. In der 69. Minute setzte sich Maximilian Kohler am Flügel durch, Vincenzo Accursio konnte den Ball in der Mitte aufnehmen und zum entscheidenden Treffer einschieben.