Sie sind hier:  » U17  » News

B-Junioren warten weiter auf ersten Sieg

Die B-Junioren des 1. FC Saarbrücken müssen weiter auf ihren ersten Sieg in der B-Junioren-Bundesliga warten. Am sechsten Spieltag setzte sich der 1. FSV Mainz 05 im FC-Sportfeld klar mit 5:0 (3:0) durch.

Für die B-Junioren des 1. FC Saarbrücken gab es auch am sechsten Spieltag keinen Sieg. Gegen den hoch gehandelten 1. FSV Mainz 05 musste sich das Team von Trainer Matthias Malter vor 250 Zuschauern im FC-Sportfeld mit 0:5 (0:3) beugen. Das Spiel war schon zur Pause entschieden, denn Fritz Engel (5.), Jonas Joachim Peter Frenzel (27.) und Noa Kljajic (41.) brachten ihr Team klar in Führung. Nach der Pause bauten Samuel Hasa (82.) und Ilias Elyazidi (87.) den Vorsprung weiter aus.

Das FCS-Team liegt in der Tabelle mit zwei Punkten auf Rang 15, die beiden schlechter platzierten Teams des FC-Astoria Walldorf (1 Punkt) und SpVgg Greuther Fürth (0 Punkte) haben aber ein Spiel weniger ausgetragen.

"Das war heute eine enttäuschende Leistung von uns, wir bekamen keinen Zugriff aufs Spiel, haben zu viele Fehler gemacht. Nach den guten Spielen zuletzt haben wir das so nicht erwartet. Mainz war dann immer da, wenn wir Fehler machten und so kommt dann so ein Ergebnis zustande."

Am kommenden Wochenende hat die B-Junioren-Bundesliga Gruppe Süd spielfrei, dafür nimmt das FCS-Team an einem internationalen Turnier teil.

So haben sie gespielt…

1. FC Saarbrücken: Gossow, Maennling, Traub, Blinn (76. Nazan), Dos Santos Reis (69. Buljan), Althaus (46. B. Erdogan), Ndombele (46. E. Erdogan), Behr, Kusin (33. Vangelista), Werth - Trainer: Matthias Malter

1. FSV Mainz 05: Babatz, Batbarlinardo Sampaio (62. Gottmann), Malburg, Hasa, Marincau, Neukirch, Frenzel (83. Schmitt), Horozovic (88. Desurmont), Kljajic (62. Zeigler), Engel (83. Elyazidi), Ugljanin - Trainer: Sören Hartung

Tore: 0:1 Engel (5.), 0:2 Frenzel (27.), 0:3 Kljajic (41.), 0:4 Hasa (82.), 0:5 El Yazidi (87.)

Schiedsrichter: Alessandro Scortese (Mörfelden-Waldorf)

Zuschauer: 250