Sie sind hier:  » U17  » News

B-Junioren treffen auf TSG Hoffenheim

Nach dem Bayern-Campus und der Freiburger Fußballschule steuern die B-Junioren des 1. FC Saarbrücken am Samstag die TSG-Akademie in Zuzenhausen an. Die FCS-Jungs würden gerne ihren ersten Bundesliga-Sieg nach dem Wiederaufstieg feiern, das dürfte aber bei den bislang verlustpunktfreien Sinsheimern eher ein schwieriges Unterfangen werden. Das Spiel auf dem Rasenplatz 1 der TSG-Akademie (Häuselgrundweg) wird um 15 Uhr angepfiffen.

 

FCS-U17-Trainer Matthias Malter sagt aber: "In Freiburg haben wir verdient einen Punkt mitgenommen, da können wir drauf ausbauen. Bei der jüngsten 0:2-niederlage gegen die SpVgg Unterhaching hatten wir zu wenige Aktionen vor dem Tor des Gegners, da wird es schwer zu Chancen zu kommen oder ein Tor zu erzielen. Das muss am Samstag besser werden Wir müssen aber auch defensiv gut dagegen halten. Wir haben sie auf Video angeschaut, da erkennt man, wie man gegen sie spielen kann. Wir haben jetzt drei Mal gezeigt, dass wir uns nicht verstecken brauchen und in der Liga mithalten können, das wollen wir nun auch am Samstag unter Beweis stellen."

 

Allerdings fehlen auch einige Spieler, so muss auf Fabian Meyer wegen einem Bänderabriss und Yan Maennling (Verdacht auf Kreuzbandriss) verzichtet werden.