Sie sind hier:  » U17  » News

U17 besucht am Samstag TSV Gau-Odernheim

Zum letzten Test vor den ersten Ligaspielen im neuen Jahr reist die U17 des 1. FC Saarbrücken am Samstag zum TSV Gau-Odernheim. Das Spiel auf dem dortigen Kunstrasenplatz beginnt um 11.30 Uhr.

Acht Tage vor dem ersten Ligaspiel im neuen Jahr geht die U17 des 1. FC Saarbrücken auf Reisen. Das Ziel liegt in Rheinhessen, wo am Samstag um 11.30 Uhr der U17-Südwestligist TSV Gau-Odernheim als Gegner auf dem Platz steht. Für Trainer Karsten Specht ist es die letzte Gelegenheit sein Team vor der Wiederaufnahme des Ligabetriebs einem Formtest zu unterziehen.

Am Mittwoch gab es schon einen Test, wegen zahlreicher Verletzungen und Erkrankungen war hier größtenteils auf U16-Spieler zurückgegriffen worden. „Deshalb ist es gut, wenn diese Spieler, die ja nun bald in die U17-Regionalliga wechseln, in solchen Spielen sehen, was sie erwartet. Wir hoffen, dass bis zum Ligastart wieder Spieler zurückkommen, aber für den Samstag greifen wir noch einmal auf die Spieler zurück, die voll belastbar sind, um kein Risiko einzugehen“, sagt FCS-U17-Trainer Karsten Specht.

In der Liga geht es dann am Sonntag, 10. März, mit dem Heimspiel gegen TuS Koblenz weiter.