Sie sind hier:  » U17  » News

U17 mit Remis im vorletzten Test

Für die U17 des 1. FC Saarbrücken geht es in die entscheidende Phase der Vorbereitung. Ausgerechnet jetzt fehlen viele Spieler verletzt oder wegen Krankheit. Deshalb mussten im Test gegen die JFG Saarlouis/Dillingen einige U16-Spieler mit eingebunden werden. Nach zwei Rückständen erreichte das von Karsten Specht trainierte Team auf dem Kunstrasenplatz am FC-Sportfeld ein 2:2 (0:1)-Remis am gestrigen Abend.

Nach dem Pausenrückstand glich Edmond Imeraj in der 60. Minute aus, in der 76. Minute war es dann U16-Spieler Darius Hurtak, der den abermaligen Gleichstand herstellte.

„Wir haben viel probiert, konnten aber trotz hohem Ballbesitzt nach vorne nicht viel erreichen. Andererseits hatte Saarlouis/Dillingen eine Chance, die zum Tor führte und versenkte einen Freistoß. Es war vor allem für die vielen U16-Spieler ein guter Test. Wir müssen nach vorne unsere Chancen nutzen“, sagte Specht zehn Tage vor dem Beginn der Rest-Rückrunde.