Sie sind hier:  » U17  » News

Lehrreicher Nachmittag in Offenbach

Für die U17 des 1. FC Saarbrücken endete die Testspielreise zum U17-Hessenligisten Kickers Offenbach mit einer Niederlage. Auf dem Trainingsgelände der Hessen am Wiener Ring bezog das Team von Trainer Karsten Specht eine 1:4 (1:2)-Niederlage.

„Das hört sich deutlicher an als es ist. Wir haben ja bewusst gegen einen starken Gegner gespielt, genau wie eine Woche zuvor gegen die U19 von Saar 05, um zu sehen, wo wir stehen. Die erste Hälfte war gut von uns, danach ist es etwas zu deutlich geworden. Sie waren keine drei Tore besser. Aber wir haben wieder gesehen, was wir bis zum Liga-Neustart am übernächsten Wochenende noch einiges machen müssen.“

Den einzigen Gästetreffer erzielte Pascal Piontek zum Ausgleich im ersten Durchgang.

Bereits am Mittwoch geht es weiter mit der Testspielserie, die U17 empfängt dann um 18.30 Uhr die Altersgenossen der JFG Saarlouis/Dillingen zum Test auf dem Kunstrasenplatz am FC-Sportfeld.