Sie sind hier:  » U17  » News

Generalprobe bei U19-Regionalligisten gelungen - U17 siegt gegen Obere Saar

Sieben Tage vor dem ersten Punktspiel im neuen Jahr kann das U17-Team auf eine gelungene Generalprobe verweisen. Beim U19-Team der JFG Obere Saar, das ebenfalls in der Regionalliga Südwest spielt, gab es am Sonntag einen 3:0 (0:0)-Erfolg.

Für das Regionalliga-Team des 1. FC Saarbrücken kann die Rückrunde losgehen. Das Team von Trainer Karsten Specht sieht sich gewappnet für die ausstehenden Spiele, wie der 3:0 (0:0)-Erfolg bei der ebenfalls in der Regionalliga Südwest spielenden U19 der JFG Obere Saar beweist.

Die erste Hälfte der im Kleinblittersdorfer Gemeindeteil Auersmacher ausgetragenen Partie endete torlos, dann drehten die Blau-Schwarzen auf. Aaron Manu, Marc-Kevin Wunn und Dylan Kuete trafen noch zum klaren Erfolg.

"In der ersten Hälfte haben wir nicht gut gespielt, wir haben das in der Pause angesprochen und es dann auch besser gemacht. Es hat uns geholfen, dass wir qualitiativ hochwertig wechseln konnten und dadurch im zweiten Durchgang eine Steigerung erzielt wurde“, sagte Trainer Karsten Specht, der auch mit der Torausbeute gegen ein altersmäßig reiferes Team zufrieden sein konnte.

Am Sonntag um 13 Uhr eröffnet die FCS-U17 das neue Fußball-Jahr mit dem Auswärtsspiel beim Aufsteiger 1. FC Meisenheim.