Sie sind hier:  » U17  » News

B-Junioren gewinnen zwei Mal an einem Tag

Gleich zwei Siege an einem Tag konnte die U17 erzielen. In einem Freiluft-Test wurde die U19 des SV Rohrbach 2:1 (2:0) bezwungen, am selben Nachmittag gab es in der Halle ein 31:1 gegen den SSV Wellesweiler.

Am Vormittag gab es einen 2:1 (2:0)-Erfolg über den Verbandsligisten SV Rohrbach. Lukas Quirin erzielte den einzigen FCS-Treffer, das zweiten Tor der Blau-Schwarzen war ein Eigentor. „Wir sind mit dem bisherigen Verlauf der Vorbereitung zufrieden. Das wollen wir in den restlichen Testbegegnungen vor unserem ersten Punktspiel in Meisenheim fortsetzen“, sagte Trainer Karsten Specht.

Am Nachmittag gab es als Dank an den seit Jahren als Betreuer fungierenden Rainer Wettmann ein Einlagespiel bei einem Turnier im Neunkircher Stadtteil Wellesweiler. Dabei wurde in einer Begegnung über 2 x 20 Minuten die U17 des SSV Wellesweiler mit 31:1 bezwungen.

Am Mittwoch um 18.30 Uhr kommt es im nächsten Test auf dem Kunstrasenplatz am FC-Sportfeld zum Duell gegen den U17-Bundesligisten SV Elversberg.