Sie sind hier:  » U15  » News

U15 macht großen Schritt nach vorne

Die U15 des 1. FC Saarbrücken hat mit dem 2:0 (0:0)-Erfolg im Sonntagspiel gegen die Sportfreunde Eisbachtal gleich zwei Plätze gutgemacht und ist jetzt Neunter, da die SV Elversberg (0:3 bei TuS Koblenz) und der TSV Schott Mainz (0:7 beim 1. FSV Mainz 05) bereits am Samstag ihre Spiele verloren haben.

Für das Team von Trainer Dirk Böffel trafen Yannick Böffel mit einem verwandelten Foulelfmeter in der 55. Minute und der erst kurz zuvor eingewechselte Baran Kazik in der Schlussminute zum Sieg.

So haben sie gespielt…

1. FC Saarbrücken: Hartz, Krämer, Yilmaz, Mischkowitz (69. Nimako), Böffel, Magar (65. Poscharnitzki), Cikotic (68. Kaszik) Hurtak, Recktenwald (36. Henkel), Köhl. Trainer: Dirk Böffel

Sportfreunde Eisbachtal: Hanschmann, schönhals, Klein, Leyh, Kaminski (63. Kecici), Lmadaghri, Wilhelmi, Debus (45. Zulauf), Wagenbach (70. Schmidt), Möllendick, Tritschler (60. Martens). Trainer: Christof Dillmann

Tore: 1:0 Böffel (55. Foulelfmeter), 2:0 Kazik (70.)

Schiedsrichter: Alexander Stolz (Sulzbach, Saar)