Sie sind hier:  » U15  » News

Deutlicher Sieg für die U15

Die C-Junioren des 1. FC Saarbrücken haben sich am Samstag mit einem 7:1 (3:0)-Heimerfolg gegen die Altersgenossen der SpVgg EGC Wirges durchgesetzt. Schon zur Pause war ziemlich klar, wer den Kunstrasen am FC-sportfeld als Sieger verlassen würde.

 

Die C-Junioren des 1. FC Saarbrücken haben sich am Samstagnachmittag auf dem Kunstrasenplatz am FC-Sportfeld deutlich mit 7:1 (3:0) gegen die SpVgg. EGC Wirges behauptet. Schon vor der Pause war das Team von Trainergespann Nico Weißmann und Jörg Reeb drei Mal erfolgreich und stellte die Weichen auf Sieg. Alessandro Kurtolo per Doppelschlag (15. und 24.) sowie Divine Kusi Boateng (34.) stellten den Pausenstand her. Janick Gaebler konnte in der 47. Minute das 4:0 nachlegen, fünf Minuten später erhöhte Erion Decani auf 5:0. Der einzige Gäste-Treffer gelang Kevin Kirilov in der 63. Minute, sechs Minuten später stellte Gaebler den alten Abstand wieder her. Den Schlusspunkt setzte mit dem Abpfiff Erion Decani (70.).

 

"Wir haben einen auch in der Höhe verdienten Sieg herausgespielt, das war von Anfang bis Ende eine gute Leistung von uns, der Gegentreffer fiel etwas unerwartet", sagte Trainer Nico Weißmann nach dem Spiel.

 

Die FCS-Jungs haben somit die ersten drei Spiele gewonnen, liegen aber "nur" auf Rang Drei, weil die ebenfalls optimal gestarteten 1. FC Kaiserslautern und SV Elversberg ein Spiel mehr ausgetragen haben. Am kommenden Samstag (01.10., 16.30 Uhr) kommt es auf dem Kunstrasenplatz an der URSAPHARM-Arena (Lindenstr.) zum Aufeinandertreffen mit der SVE.