Sie sind hier:  » U15  » News

C-Junioren holen mit halbem Dutzend Punkte aus Reinhessen

Die U15 des 1. FC Saarbrücken hat mit einem deutlichen 6:0 (5:0)-Sieg beim TSV Schott Mainz seinen fünften Platz in der Regionalliga Südwest verteidigt. Bereits zur Pause war die Begegnung auf dem Kunstrasenplatz im Otto-Schott-Sportzentrum entschieden.

Felix Geisler (9.) legte früh vor. Ohene Kwame Bonsu Köhl erhöhte mit zwei Treffern (13. und 23.) auf 0:3, Geisler fügte das 0:4 an (25.), ehe Nico Zimmer den Pausenstand besorgte (28.). Zimmer war dann auch für den Endstand verantwortlich (56.).  

So haben sie gespielt...

1. FC Saarbrücken: Dupré, Weis (55. Kasper), Weber, Zimmer, Gebhardt, Kazik, Köhl (48. Degott), Er. Metaj, Ed. Metaj (53. Oman), Geisler (48. Kerner) Trainer: Dirk Böffel  

Tore: 0:1 Geisler (9.), 0:2 Köhl (13.), 0:3 Köhl (23.), 0:4 Geisler (25.), 0:5 Zimmer (28.), 0:6 Zimmer (56.).

Schiedsrichter: Jens Schmidt (Alzey)

Zuschauer: 50