Sie sind hier:  » U15  » News

U15 erreicht Pokalfinale

Sowohl die C-Junioren der SV Elversberg als auch die Altersgenossen vom 1. FC Saarbrücken haben das Finale um den IKK-Sarlandpokal für U15-Mannschaften erreicht. Im Saarbrücker Stadtteil Klarenthal stehen sich beide Teams am Mittwoch, dem 22. Mai, ab 18.30 Uhr gegenüber.

Die Malstatter U15 siegte am Dienstagabend bei der JFG Saarlouis-Dillingen mit 4:1 (2:1). Oheme Kwame Bonsu Köhl brachte sein Team in der 26. Minute in Führung, Nico Zimmer baute diese fünf Minuten später aus. Noch vor der Pause konnte Matian Fritz für sein Team verkürzen. Im zweiten Durchgang stellte zunächst Köhl in der 58. Minute den alten Abstand wieder her, ehe Nico Zimmer den 1:4-Endstand markierte.  

So haben sie gespielt…  

JFG Saarlouis/Dillingen: Bach, Heintz, Marion, Volbert, Fritz, Cavelius, Hein (43. Weishaar), Cipriano (36. Theobald), Benz (61. Kohl), Schäffer (58. Spanier), Wiesen Trainer: Marcel Poruba  

1. FC Saarbrücken: T. Weis, Weber, Er. Metaj, Ed. Metaj, Gebhard (67. Geisler), Kerner, Köhl, Zimmer (67. Kasper), Breuer (67. Degott), Kazik, L. Weis Trainer: Dirk Böffel  

Tore: 0:1 Köhl (26.), 0:2 Zimmer (31.), 1:2 Fritz (34.), 1:3 Köhl (58.), 1:4 Zimmer (70.)

Zuschauer: 100

Schiedsrichter: Daniel Mosbach (Beckingen, Saar)