Sie sind hier:  » U15  » News

C-Junioren gewinnen in Ludwigshafen

Die C-Junioren des 1. FC Saarbrücken haben das letzte Spiel vor der Winterpause beim Ludwigshafener SC am Samstagnachmittag mit 2:1 (1:0) gewonnen. Das Team von Trainer Dirk Böffel bleibt in der Tabelle somit weiter Fünfter.

„Trotz des knappen Ergebnisses war es ein ungefährdeter Sieg für uns“, sagte der Trainer nach der Partie.

Eriol Metaj brachte sein Team mit einem Kopfballtreffer in der ersten Hälfte in Führung. Niklas Oman gelang kurz nach Wiederbeginn mit einem verwandelten Freistoß der Treffer zur 2:0-Führung.

„Durch eine Unachtsamkeit kam Ludwigshafen noch einmal heran, konnte sich danach aber keine Chancen mehr erspielen, so dass wir die drei Punkte von der Abteistraße mitnehmen konnten“, ergänzte Böffel.

„Wir haben es ruhig runtergespielt. Mit Niklas Schmelzer, Noah Schäfer und Pascal Schmitt haben wir wieder drei U14-Spieler eingesetzt. Wir haben damit den bereits eingeschlagenen Weg, immer wieder Spieler aus dem jüngeren Jahrgang einzusetzen, fortgeführt. Wir können mit einem für uns guten fünften Platz in die Winterpause gehen und mit der Entwicklung der Spieler sehr zufrieden sein“, schloss er mit dem Fazit der Herbstrunde.