Sie sind hier:  » Startseite

IN-Software verlängert Engagement beim FCS

Die IN-Software wird auch in der neuen Saison in der 3. Liga Co-Sponsor der Blau-Schwarzen sein. Bereits seit der vergangenen Saison ist das Unternehmen aus Karlsbad als Partner an der Seite des FCS. Das Unternehmen IN-Software, welches Softwarelösungen für Handwerk & Fertigung anbietet, präsentiert sich neben der deutschlandweiten TV-Reichweite über die LED-Bande im Stadion auch bei weiteren Aktionen, um das eigene Engagement zu aktivieren.

Timo Paul, Leiter Sportmarketing der IN-Software GmbH zur Partnerschaft: „Wir freuen uns sehr über die Fortführung der Partnerschaft mit dem FCS, die uns bereits in der letzten Saison einen erheblichen Mehrwert gebracht hat. Unser Bekanntheitsgrad insbesondere im Saarland ist gestiegen und unterstützt unser Geschäft in der Region. Es ist uns weiterhin immens wichtig, dass die Unternehmen unsere Software kennenlernen und wissen, mit wem sie es zu tun haben. Für die neue Saison wünschen wir dem FCS alles Gute.“

FCS-Geschäftsführer David Fischer: „Es erfreut uns sehr, dass die IN-Software GmbH ihr Engagement bei unserem FCS fortsetzt. Wir pflegen ein sehr vertrauensvolles Verhältnis zu den Verantwortlichen des Unternehmens. Die Partnerschaft mit IN-Software zeigt auf, dass der 1. FC Saarbrücken ein attraktiver Verein ist, der gerne als Plattform von Unternehmen genutzt wird, um die eigenen Marken oder den eigenen Namen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Gemeinsam mit der IN-Software GmbH fiebern wir einer hoffentlich erfolgreichen Saison entgegen.“

Über IN-Software

Die IN-Software GmbH wurde 1986 gegründet und feierte 2021 ihr 35-jähriges Firmenjubiläum. Das inhabergeführte mittelständische Unternehmen mit Stammsitz in Karlsbad bei Karlsruhe ist an drei Standorten vertreten. Zum Kundenkreis zählen sowohl kleine und große Handwerksbetriebe als auch kleinere Industrie- und Fertigungsbetriebe. Mit ca. 150 Mitarbeitern betreut IN-Software GmbH über 40.000 zufriedene Anwender in Deutschland, Polen und den deutschsprachigen Nachbarländern.

Weitere Informationen zur IN-Software GmbH: www.in-software.com