Sie sind hier:  » Startseite

2. Mannschaft empfängt am Sonntag Verfolger Ensheim

Bislang gibt es in der Bezirksliga Saarbrücken nur ein Team, das die Zweite des 1. FC Saarbrücken schlagen konnte. Das war die DJK Ensheim und die kommt am Sonntag um 14.30 Uhr auf den Kunstrasenplatz am FC-Sportfeld.

Zum Rückrundenstart in der Bezirksliga Saarbrücken hat die Zweite des 1. FC Saarbrücken die Gelegenheit, die einzige Niederlage der Hinrunde auszugleichen. Denn mit der DJK Ensheim, dem derzeitigen Tabellenzweiten, kommt das Team auf den Kunstrasenplatz (Sonntag, 14.30 Uhr), das dem Team von Spielertrainer Sammer Mozain bislang die einzige Niederlage zuführte.

„Das treibt uns hoffentlich zusätzlich an, es ist der direkte Verfolger und sie haben nicht nur im ersten Spiel gezeigt, wie gut sie sind. Wir haben in den ersten Spielen aber auf viele Spieler verzichten müssen, die jetzt fast alle wieder dabei sind und deshalb sind wir momentan stärker als zu Saisonbeginn. Trotzdem müssen wir auch in diesem Spiel wieder bei null beginnen, wir werden sie auf jeden Fall total ernst nehmen“, sagte Mozain.

Lediglich die Langzeitverletzten Thorsten Carl, Matthias Müller und Jordan Benzaid fehlen. Für Christian Penth ist es vorläufig das letzte Spiel im FCS-Dress. „Er ist beruflich nun mehr eingespannt und wird uns nicht mehr zur Verfügung stehen, das ist absolut verständlich. Wir wollen auch für ihn gewinnen, er hat sich in seiner Zeit hier immer mit ganzem Herzen eingesetzt und uns sehr geholfen, wir wünschen ihm im Berufsleben und privat alles Gute.“

Und der Spielertrainer hat noch eine Hoffnung. „In der Regionalliga und in der Oberliga sind keine Spiele, vielleicht können einige Fans dann zu uns ans FC-Sportfeld kommen, damit es bei diesem Spitzenspiel einen würdigen Rahmen gibt.“