Sie sind hier:  » Startseite

C-Junioren bezwingen Wirges deutlich

Die C-Junioren des 1. FC Saarbrücken haben mit einem 7:0 (2:0)-Kantersieg über die EGC Wirges den vierten Platz in der Regionalliga Südwest behauptet und sind sogar näher an Platz Drei herangerückt. Speyer unterlag zu Hause dem 1. FSV Mainz 05 mit 0:1 (0:1).

Vor der Pause trafen René Schneider (5.) und Tim Walle (27.) für das Team von Trainer Dirk Böffel. Nach dem Seitenwechsel erhöhten Gianluca Tuttolomondo (42.) und Leo Sahin (45.) innerhalb von drei Minuten auf 4:0, was der Vorentscheidung gleich kam. Kevin Steinbeck brauchte nur weitere vier Minuten bis zum 5:0, ehe Leo Sahin (52.) und Aaron Wagner zwei Minuten vor Spielende noch zwei Treffer zum Endstand nachlegen konnten.

Weil der FC Speyer 09 zu Hause gegen den Tabellenführer 1. FSV Mainz 05 0:1 (0:1) unterlag, verringerte sich der Rückstand auf die Vorderpfälzer auf drei Punkte. Wirges bleibt Letzter.

So haben sie gespielt

1. FC Saarbrücken: Yannick Haustein, Kevin Steinbeck, Torben Sommerlade, Gianluca Tuttolomondo, Pascal Schmitt, Felix Jubelius, Felix Burger (55. Noel Mignot), Andy Breuer, Tim Walle (50. Niklas Schmelzer), Rene Schneider (36. Diego Moreno Stolz), Leo Sahin (55. Aaron Wagner) - Trainer: Dirk Böffel

SpVgg EGC Wirges: Nick Hammel, Mattis Thewalt, Keno Helpser, Noah Häuber (30. Joshua Heinz), Jonah Wick, Tim Schmitt, Noah Klein (45. Denis Berisha), Rouven Kops, Elias Heidenreich (65. Felix Bick), Julius Reschke (35. Jakob Noß), Luis Krissel - Trainer: Timo Kluger

Schiedsrichter: Tobias Anton (Sulzbach, Saar)

Zuschauer: 50