Sie sind hier:  » Startseite

A-Junioren mit Kantersieg

Die A-Junioren haben den Spitzenplatz in der U19-Regionalliga Südwest mit einem 12:0 (5:0)-Heimsieg über den TSG 1846 Mainz-Bretzenheim verteidigt. Der punktgleiche Verfolger FC Speyer 09 siegte 4:0 (1:0) gegen die SV Elversberg.

In der U19-Regionalliga Südwest bleibt der 1. FC Saarbrücken nach dem 12:0 (5:0)-Kantersieg über den Aufsteiger TSG 1846 Bretzenheim auf Platz Eins der Regionalliga Südwest. Der punktgleiche Tabellenzweite FC Speyer 09 bezwang am die SV Elversberg mit 4:0 (1:0) und hat weiterhin das schlechtere Torverhältnis.

„Wir haben die Partie nicht so begonnen wie wir uns das vorgenommen haben, auch wenn es in der ersten Hälfte fünf Tore gab. Wir waren zwar überlegen, aber wir wollen uns ja auch spielerisch verbessern“, sagte FCS-Trainer Oliver Schäfer nach dem Spiel.

Dabei kam sein Team erst nach 22 Minuten durch Niklas Allenfort zur Führung. Nicola Cortese (27.), Luca Sesar (37.), Allenfort (41.) und Luca Kerber (43.) konnten vor der Pause noch vier Treffer in sechzehn Minuten nachlegen.

Den zweiten Durchgang eröffnete Simon Meyer in der 52. Minute. Allenfort (54.), Cortese (54., 73. und 74.), Mehmet Bagci (78.), Kerber (82.) und Pascal Piontek (87.) legten noch sechs Treffer zum Endstand nach.

„Wir werden uns nun ganz gezielt auf das Spiel gegen den FC Speyer am kommenden Samstag vorbereiten“, sagte FCS-Trainer Oliver Schäfer nach dem Spiel.

So haben sie gespielt

1. FC Saarbrücken: Jonas Lucchi, Niklas Allenfort (58. Edmond Imeraj), Tim Rottmann, Mehmet Bagci, Luca Sesar, Arian Rexhepi (63. Kevin Gabka), Simon Meyer (73. Pascal Piontek), Jonathan Kauf, Nicola Cortese, Luca Kerber, Alper Özdogan (58. Patrick Bus) - Trainer: Oliver Schäfer

TSG 1846 Bretzenheim: Jonathan Caspar Morath, Dennis Müller, Ilias Kuntich, Jacob Rimoldi, Nicolas Linero Marczalek (75. Torsten Lonnes), Theo Neumaier, Hastie Azad Abdulrahman (78. Samuele Parisi), Jan Hener, Leon Johann Klein, Carl Robert Neufang, Jacob Roden (51. Moritz Stoll) - Trainer: Nils Krämer

Schiedsrichter: David Estes (Neunkirchen)

Zuschauer: 50

Tore: 1:0 Niklas Allenfort (22.), 2:0 Nicola Cortese (27.), 3:0 Luca Sesar (37.), 4:0 Niklas Allenfort (41.), 5:0 Luca Kerber (43.), 6:0 Simon Meyer (52.), 7:0 Niklas Allenfort (54.), 8:0 Nicola Cortese (73.), 9:0 Nicola Cortese (74.), 10:0 Mehmet Bagci (78.), 11:0 Luca Kerber (82.), 12:0 Pascal Piontek (87.)