Sie sind hier:  » Startseite

B-Juniorinnen fallen nach Niederlage zurück

Die B-Juniorinnen des 1. FC Saarbrücken konnten die Aussicht auf Platz Eins in der U17-Juniorinnen-Bundesliga West/Südwest nicht nutzen. Am Samstagnachmittag unterlagen sie bei der SGS Essen mit 0:2 (0:1).

Laureta Elmaz brachte ihr Team nach einer Viertelstunde in Führung, die eingewechselte Linette Karline Helene Hintzen erhöhte in der 72. Minute auf 2:0.

Die Westdeutschen haben damit die Gäste überholt und sind jetzt Zweiter. Tabellenführer ist der FSV Gütersloh, der den SC 13 Bad Neuenahr mit 3:1 (1:0) besiegte. Die mit dem FCS nun punktgleichen Essener haben genauso wie die zwei Punkte hinter den Saarländerinnen auf Platz vier stehenden Mädels von Bayer 04 Leverkusen ein Spiel weniger ausgetragen.

So haben sie gespielt

SGS Essen: Osigus, Touon Mbenoun, Plijic (80. Zorlu), Koffler (52. Appiah), Tichelkamp (66. Hintzen), Sterner, Gier, Jöster (80. Schlitzkus), Pucks, Karstiens (52. Erkan), Elmazi - Trainer: Jonas Kaltenmaier

1. FC Saarbrücken: Lang, Ritter (41. Trenz), Matula, Palermo (68. Zimmermann), Schommer, Heckmann, Stöhr, Strauß, Calcagno, Mazzola, Biehl - Trainer: Klimt

Tore: 1:0 Elmazi (15.), 2:0 Hintzen (72.)

Schiedsrichterin: Isabel Steinke (Tönisvorst)

Zuschauer: 90