Sie sind hier:  » Startseite

Marcel Carl verlässt den 1. FC Saarbrücken

Die Wege des 1. FC Saarbrücken und Marcel Carl trennen sich nach genau einem Jahr. Der Stürmer, der vor der letzten Saison vom FC-Astoria Walldorf zu den Blau-Schwarzen kam, wechselt mit sofortiger Wirkung zum FC 08 Homburg. Über die Wechselmodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

Marcel Carl kam in insgesamt 28 Pflichtspielen für den FCS zum Einsatz, in denen ihm fünf Tore gelangen. Es war der ausdrückliche Wunsch des Spielers, sich einer neuen Herausforderung zu stellen. Nach der Abwägung der sportlichen sowie finanziellen Aspekte, entspricht der Verein seinem Wunsch.

Wir wünschen Marcel für seine private sowie sportliche Zukunft alles Gute und bedanken uns für das Engagement in den letzten 12 Monaten, die nicht immer einfach für ihn waren.