Sie sind hier:  » Startseite

FCS nimmt Ramon Castellucci unter Vertrag

Der 1. FC Saarbrücken nimmt den Stammtorwart der Stuttgarter Kickers unter Vertrag. Der 22-jährige Ramon Castellucci hat für die neue Spielzeit bei den Blau-Schwarzen unterschrieben.  

Für die Kickers aus Stuttgart absolvierte Castellucci in der zurückliegenden Saison insgesamt 37 Pflichtspiele und hielt dabei zwanzig Mal seinen Kasten sauber. Der in Bad Urach geborene Torhüter erlebte den Großteil seiner fußballerischen Ausbildung beim 1. FC Nürnberg, bevor er im Sommer 2017 zur 2. Mannschaft des VfB Stuttgart wechselte. Nach nur einem Jahr schloss er sich dann den Stuttgarter Kickers an, wo er die unangefochtene Nummer eins wurde in der Oberliga Baden-Württemberg. Mit den Kickers scheiterte er vor einigen Tagen denkbar knapp am Aufstieg in die Regionalliga Südwest.  

„Ramon Castellucci ist ein sehr ambitionierter Schlussmann, der unserem Torwartteam zusätzliche Impulse geben wird und auch den Konkurrenzkampf verschärft. Er hat bei den Stuttgarter Kickers gezeigt, dass er ein verlässlicher Keeper ist, der das moderne Torwartspiel beherrscht. Mit ihm erhalten wir einen ehrgeizigen jungen Mann, der alles reinhauen wird“, wie Marcus Mann den Schlussmann aus Stuttgart beschreibt.  

„Ich habe mich ganz bewusst für den FCS entschieden, zum einen ist es ein toller Verein, der ambitionierte Ziele hat und zum anderen möchte ich mich hier in einem harten Wettbewerb in jedem Training sowie Spiel weiterentwickeln und zeigen, dass man auf mich bauen kann. Ich will in einem offenen Kampf meine Chance nutzen, aber gleichermaßen mit allen im Team den höchstmöglichen Erfolg einfahren. Der Erfolg der Mannschaft steht über allem“, so Ramon Castellucci zu seinen Ambitionen bei den Blau-Schwarzen.