Sie sind hier:  » Startseite

Frank Kackert verlässt den FCS

Torwarttrainer Frank Kackert verlässt nach sieben Jahren die Blau-Schwarzen und schließt sich Bundesligist Borussia Mönchengladbach an. Für den 1. FC Saarbrücken bedeutet dies einen herben Verlust eines stets motivierten und sehr engagierten Mitarbeiters. Jedoch wollte man dem 45-Jährigen keine Steine in den Weg legen bei dieser für ihn tollen beruflichen Chance.

Kackert ist neben seinem Engagement bei den Malstattern bereits seit zehn Jahren an der Eliteschule des Sports in Saarbrücken für die Ausbildung der Torhüter/-innen mitverantwortlich. Bei den „Fohlen“ wird Kackert als Teil des Torwarttrainerteams unter der Federführung von Uwe Kamps vornehmlich im Bereich des Nachwuchses und der U23-Mannschaft agieren.

„Ich bin meinem Verein, dem 1. FC Saarbrücken, sehr dankbar. Zum einen, weil man mir in den letzten Jahren ermöglicht hat, ein Teil dieses tollen Vereins zu sein und zum anderen natürlich, dass man mir nun die Möglichkeit gibt, zu Borussia Mönchengladbach zu wechseln. Damit geht ein Traum in Erfüllung und ich freue mich auf diese neue Herausforderung! Dem FCS werde ich immer verbunden bleiben“, so Frank Kackert zu seinem Wechsel zum Bundesligisten.