Sie sind hier:  » Startseite

U17 will es nicht ausklingen lassen

Die B-Junioren des 1. FC Saarbrücken könnten die Regionalliga-Runde ausklingen lassen, in der Tabelle ist nicht mehr viel zu holen. Trotzdem will man im Heimspiel gegen den Saar-Nachbarn FC Homburg noch einmal eine gute Leistung zeigen.

Für die B-Junioren des 1. FC Saarbrücken gilt es am Sonntag im Heimspiel gegen den FC Homburg (13 Uhr, Kunstrasenplatz am FC-Sportfeld) noch einmal, ihr besseres Gesicht zu zeigen. In einem Saar-Derby ist die Motivation sowieso besser, aber das 0:6 von Mainz steckt sicher noch in den Köpfen und sollte mit einer engagierten Leistung gegen den Tabellen-Neunten kaschiert werden.

Für die FCS-Jungs könnte es in der Tabelle noch ein paar Plätze weiter nach oben gehen, momentan ist das Team von Trainer Karsten Specht Sechster. Allerdings hat der Fünfte Eintracht Trier schon vier Punkte Vorsprung. TuS Koblenz (empfängt ebenfalls am Sonntag die stark abstiegsgefährdete JFG Saarlouis-Dillingen) und der SV Gonsenheim (reist zum fast abgestiegenen TuS Mosella Schwech) liegen mit zwei Punkten Rückstand in unmittelbarer Schlagdistanz. Die FCS-Jungs sollten also nicht nur aus persönlichem Interesse mit einer guten Leistung dazu beitragen, dass der sechste Platz noch verbessert werden kann.