Sie sind hier:  » Startseite  » Aktuell  » News

Highlight am Samstagmorgen

1. FC Saarbrücken: U19 empfängt Bayern München im FC-Sportfeld

Mit dem Heimspiel gegen den FC Bayern München steht den A-Junioren des 1. FC Saarbrücken am Samstagmorgen um 11 Uhr (FC-Sportfeld, Camphauser Str.) ein Saison-Highlight bevor. Ausgerechnet gegen den Meister-Nachwuchs soll der erste Punkt in der laufenden Bundesliga-Runde geholt werden.

Der FC Bayern kommt nach Saarbrücken. Am Samstagmorgen um 11 Uhr empfangen die A-Junioren des 1. FC Saarbrücken den Nachwuchs des deutschen Rekordmeisters im FC-Sportfeld an der Camphauser Str. Für die Saarbrücker ist es die nächste Gelegenheit, den ersten Punkt der laufenden Runde zu holen. „Wir wissen, dass sie eine hervorragende Nachwuchsarbeit leisten, dennoch gibt uns ihre Niederlage beim SSV Ulm Hoffnung, dass sie auch am Samstag einen schlechten Tag erwischen. Für uns ist es sicherlich ein Höhepunkt des Spieljahres, aber wir brauchen Punkte, es beginnt bei null und wir wollen, dass das lange so bleibt“, will FCS-Trainer Elvir Melunovic seine Jungs am Samstag mutig sehen. Zuletzt beim Auswärtsspiel in Ulm gab es seiner Meinung nach bereits das beste Spiel der Saison. Zusätzlich sollten die Zuschauer, die im FC-Sportfeld nah am Geschehen dran sind, Motivation und Rückhalt geben. „Es werden sicher etwas mehr Zuschauer kommen als bei üblichen Ligaspielen, das sollte uns dann zusätzlich anspornen und vielleicht können wir ja für eine Überraschung sorgen“, hofft der Ex-Profi. Vier Spieler stehen am Samstagmorgen wahrscheinlich nicht zur Verfügung, Erion Metaj, Tobias Krämer, Dominik Cullmann und Dustin Lill stehen aus Verletzungsgründen nicht im Kader.