Sie sind hier:  » Profis  » News

Jünger und regionaler – Kader weitestgehend komplett

Der 1. FC Saarbrücken ist am heutigen Mittwoch in die Vorbereitung gestartet. Neu aufgestellt, soll in den kommenden Wochen Schwung für die Saison 2016/17 genommen werden. Das Team dafür steht.

Die Ziele bei der Kaderplanung waren klar gesteckt. „Wir wollten uns regionaler aufstellen und den Kader verjüngen. An oberster Stelle standen aber natürlich die Qualität sowie die Identifikation mit uns und der sportlichen Herausforderung hier beim FCS“, so Marcus Mann.

Neben Sebastian Brenner, Patrik Herbrand und Johannes Roßfeld, die gerade erst aus der U19 aufgerückt sind, waren auch Manuel Zeitz, Patrick Schmidt, Jens Meyer, Jordan Steiner und Ivan Sachanenko schon in der Nachwuchsabteilung der Blau-Schwarzen am Ball. Damit haben insgesamt acht Akteure zumindest einen Teil ihrer fußballerischen Ausbildung beim FCS genossen.

Mit aktuell 19 Feldspielern und drei Torhütern ist das Team nahezu komplett. 12 Spieler sind weiterhin dabei, 10 kamen bislang neu hinzu. „Die Kaderplanung ist weitestgehend abgeschlossen. Wir werden auf ein, zwei Positionen nur noch punktuell nachlegen. Wir sind überzeugt, einen guten Mix mit guten Charakteren zusammengestellt zu haben und freuen uns, dass es jetzt auf dem Platz losgegangen ist und das Team sich formen kann“, so Marcus Mann.