Sie sind hier:  » Profis  » News

Saarbrücken am Samstag in Völklingen gegen 1860 München

Die Partie des 1. FC Saarbrücken gegen den TSV 1860 München in der 3. Liga wird am Samstag im Hermann-Neuberger-Stadion in Völklingen ausgetragen (ab 14 Uhr, live bei MagentaSport). Die spielleitende Stelle des DFB hat die Verlegung des Spielorts auf Antrag der Saarbrücker und in Abstimmung mit dem TSV 1860 München vorgenommen. Der Entscheidung war eine Begehung der DFB-Platzkommission vorausgegangen. Beide Klubs wurden anschließend über die Verlegung informiert.

Grund für den Umzug sind die nach vor schwierigen Platzverhältnisse im Ludwigsparkstadion, der eigentlichen Heimstätte des 1. FC Saarbrücken. Dort waren die vergangenen beiden angesetzten Partien gegen den FSV Zwickau (17. Februar) und MSV Duisburg (8. Februar) wegen Unbespielbarkeit des Rasens abgesagt worden.

Das Hermann-Neuberger-Stadion in Völklingen ist dem 1. FC Saarbrücken vertraut, der Aufsteiger aus dem Saarland hat dort in den vergangenen Jahren seine Heimspiele in der Regionalliga Südwest und im DFB-Pokal ausgetragen.