Sie sind hier:  » Profis  » News

Mergim Fejzullahu verlässt den FCS

Der 1. FC Saarbrücken und Mergim Fejzullahu haben sich einvernehmlich auf eine sofortige Vertragsauflösung verständigt, damit er sich einer neuen sportlichen Herausforderung widmen kann. Fejzullahu kam im Sommer 2019 von Eintracht Braunschweig zum FCS. In den vergangenen anderthalb Jahren ist ihm die Etablierung als Stammspieler leider nicht gelungen.

Die Blau-Schwarzen bedanken sich recht herzlich bei Mergim Fejzullahu und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute und viel Erfolg bei seinem neuen Club.