Sie sind hier:  » Profis  » News

Ein Sieg ist Pflicht

Nach der bitteren Auswärtsniederlage beim TSV Steinbach Haiger und der Freistellung von Trainer Dirk Lottner sowie seinem Assistenten Robert Roelofsen, steht für den 1. FC Saarbrücken in der Regionalliga Südwest das letzte Spiel des Jahres an. Am Samstag um 14 Uhr treffen die Blau-Schwarzen im Hermann- Neuberger-Stadion in Völklingen auf TuS Rot-Weiß Koblenz.

Der Aufsteiger wartet immer noch auf den ersten Saisonsieg. Nach 19 Spieltagen stehen lediglich vier Unentschieden auf der Habenseite. Doch gerade diese Ausgangssituation macht den Gegner aus Sicht des Sportlichen Leisters des 1. FCS, Marcus Mann, so gefährlich.

„Es war recht früh klar, dass es für sie in dieser Liga ganz schwer wird. Mittlerweile planen sie wieder für die Oberliga. Aber das heißt auch, dass sie nichts zu verlieren haben. Gerade auswärts haben sie immer mal wieder für enge Spiele gesorgt, wie das Unentschieden in Steinbach oder das knappe 1:2 in Homburg zeigen“, sagte Mann, der den FCS gemeinsam mit Taifour Diane auf die Partie vorbereitet hat.

Personell kann das Interims-Trainer-Duo dabei nahezu aus dem Vollen schöpfen, bis auf den gesperrten Boné Uaferro stehen alle Akteure zur Verfügung. „Wir werden sicherlich etwas verändern. Das ist in solch einer Situation ganz normal“, sagte Mann, der von seinem Team eine Reaktion erwartet: „Unser Anspruch muss es sein, dieses Spiel möglichst überzeugend zu gewinnen.“

Für Linksverteidiger Mario Müller richtet sich der Blick nach den turbulenten Tagen wieder nach vorne: „Solche Entscheidungen sind Dinge, die die Verantwortlichen erklären müssen. Wir müssen uns auf das Sportliche konzentrieren. Wir haben im Hinspiel gemerkt, wie schwer man sich gegen einen solchen Gegner tun kann. Daher liegt unser Augenmerk nur auf diesem Spiel, um die Tabellenführung mit in die Winterpause zu nehmen.“

Karoline Wacker an der Pfeife

Geleitet wird die Partie von Schiedsrichterin Karoline Wacker. Ihr assistieren an den Linien Jochen Rottner und Tobias Bauch.

Fanradio ab 13.40 Uhr „ON AIR

Alle Fans, die nicht vor Ort sind, können auf das FCS-Fanradio zurückgreifen. Ab 13.40 Uhr gibt es in der FCS-App alle Informationen zum Spiel, gefolgt vom Livekommentar der Geschehnisse auf dem Platz. Parallel dazu wird in der App auch ein Live-Ticker angeboten. Die App ist für Android- und iOS-Nutzer kostenfrei in den jeweiligen Stores verfügbar, aber auch weiterhin unter fc- saarbruecken.de/app abrufbar. Zudem informieren wir aktuell auf Facebook und Twitter. Des Weiteren ist das Fanradio auch über YouTube zu empfangen.