Sie sind hier:  » Profis  » News

Sieg im ersten Test

Der 1. FC Saarbrücken hat sich mit einem Sieg beim traditionellen Auftakt in Quierschied in der Testspielserie angemeldet. Lukas Quirin markierte das Tor des Tages beim 1:0-Sieg.

 

Zu Beginn startete der FCS mit drei Neuzugängen in der ersten Elf. Zwischen den Pfosten stand Daniel Batz. Im Feld durften zunächst Steven Zellner, Timm Golley, Boné Uaferro, Jose-Pierre Vunguidica, Markus Mendler, Fanol Perdedaj, Jayson Breitenbach, Nino Miotke, Fabian Eisele und Lukas Quirin ran.

 

Quirin war es auch, der die Führung und zugleich den einzigen Treffer erzielte. In der 21. Minute war er zur Stelle und netzte ein.

 

Nach der Pause gleich neun Wechsel. Nur Batz und Breitenbach waren weiterhin dabei. Dazu durften fortan Christopher Schorch, Rasim Bulic, Manuel Zeitz, Mergim Fejzullahu, Anthony Barylla, Marcel Carl, Sebastian Jacob, Tobias Jänicke und Ivan Franjic erste Spielpraxis sammeln.