Sie sind hier:  » Junioren

U14 siegt auswärts in Bildstock

Nach dreiwöchiger Spielpause (Osterferien) trat unser jüngerer C-Jugend-Jahrgang in Bildstock an. Die Gastgeber störten unsere Jungs früh und griffen aggressiv an, was folgerichtig zum 1:0 für die Einheimischen durch Müller führte. Im Laufe der ersten Halbzeit nahm der FCS jedoch das Heft des Handels immer mehr in die Hand und kam jeweils nach einer Standardsituation zum Doppelpack durch Edonis Metaj. Beim ersten Treffer verwandelte Metaj den Freistoß aus halblinker Position direkt, beim zweiten Treffer verlängerte er eine gefühlvolle Freistoßflanke von Marlon Gebhard unhaltbar per Kopf in die Maschen. Noch vor der Pause ergaben sich weitere gute Gelegenheiten um bereits für eine Vorentscheidung zu sorgen, jedoch ging man "nur" mit einer knappen Führung in die Halbzeit.

In Halbzeit zwei musste die Heimelf dem hohen Anfangstempo weiter Tribut zollen. Unsere Jungs kamen zu weiteren guten Chancen die allesamt ungenutzt blieben, so dass dem FCS-Anhang kurz vor Schluss nochmals der Atem stockte, als die einzig echte Chance für Bildstock in der zweiten Hälfte fast zum Ausgleich gereicht hätte. Der Schuss aus wenigen Metern ging jedoch knapp am Pfosten vorbei.

Mit nun drei Siegen aus vier Spielen nach der Rückrunde ist der Trend weiterhin positiv und spricht für die Entwicklung der Mannschaft. Am nächsten Wochenende ist nun wieder Pause angesagt, bevor es am darauffolgenden Wochenende (29./30.04.2018) beim stark besetzten Zender-Cup mit einem Turnierhighlight weiter geht.

SGV Bildstock - 1.FC Saarbrücken U14 1:2 (1:2)

Aufstellung: Lukas Gehring - Reber Kazik, Johannes Minke, Erion Metaj, Luca Weiß (ab 36. Tim Weber) - Edonis Metaj, Marlon Gebhard (ab 56. Mathias Mattick) - Niklas Oman, Nico Zimmer - Justin Kerner (ab 44. Steffen Kasper), Paul Konrad

Tore: 1:0 Müller (8.), 1:1 Edonis Metaj (21.), 1:2 Edonis Metaj (25.)