Sie sind hier:  » Frauen  » News

Sechs Spiele, ein Trainingscamp

Der Auftakt ist erfolgt und die Vorbereitung der FCS-Frauen läuft auf Hochtouren. Der erste Test stand bereits gestern an, fünf weitere sollen folgen. Dazu geht es in der finalen Phase auch für ein paar Tage ins Kurztrainingslager nach Braunshausen.

Die Testspielserie startete am Sonntag mit der Partie gegen Siegelbach. Weiter geht es an den kommenden Sonntagen. Am 24. Juli gastieren die Blau-Schwarzen in Heidstock und treffen dort auf Issel, am 31. Juli steht eine Begegnung beim 1. FC Riegelsberg. Zu einem internationalen Vergleich kommt es am 7. August. Im französischen Städtchen Carling kommt es zum Duell mit Metz.

Ein Benefizspiel zugunsten der Eheleute Thea Bach und Falko Lorenz, die beide viele, viele Jahre ehrenamtlich im saarländischen Fußball aktiv waren, steigt am 10. August beim TuS Lappentascherhof. Beide wurden vom Schicksalsschlag eines Schlaganfalls getroffen und sind auf Hilfe angewiesen. Der FCS trifft auf den Bundesligisten SC Freiburg.

Abgeschlossen wird die Vorbereitung mit einem Kurztrainingslager. Vom 12. bis 15. August beziehen die FCS-Frauen in Braunshausen Quartier. Unter anderem steigt in diesem Zeitraum auch die Generalprobe. Dabei stehen die Blau-Schwarzen am 13. August dem luxemburgischen Erstligisten Progrés Niederkorn in Braunshausen gegenüber.