Sie sind hier:  » Frauen  » News

FCS-Frauen starten Vorbereitung bei Trikotpartner PROWIN

Nach der Saison ist vor der Saison, das gilt auch für die FCS-Frauen in der 2. Bundesliga. Die neue Runde startet am 21. August mit dem DFB-Pokal. Der Ligabetrieb nimmt dann ab dem 28. August Fahrt auf. Zuvor sollen in rund sechs Wochen Vorbereitung die Grundlagen für eine erfolgreiche Spielzeit gelegt werden.

Der Auftakt erfolgt für die FCS-Frauen in Kooperation mit Trikotpartner PROWIN. Am 12. Juli geht es gemeinsam beim Dillinger Firmenlauf an den Start. Auf dem Platz legen die Mädels dann am 14. Juli los. Das erste Testspiel folgt am 17. Juli auf dem Sportfest in Saarlouis Düren.

Dann können mit Sicherheit auch neue Gesichter im Kader begrüßt werden. Die Abgänge von Julia Leykauf, Tesa McKibben, Julia Sattler, Sarah Alt und Miriam Kiczka gilt es zu kompensieren. „Die Mädels haben uns gut zu Gesicht gestanden, waren immer voll engagiert bei der Sache. Dafür wollen wir auch nochmal Danke sagen“, so Teammanager Winne Klein.

Die Gründe für den Abschied vom FCS sind unterschiedlich. Leykauf beendet ihre Karriere. McKibben und Sattler zieht es zurück in die Heimat USA. Alt und Kiczka stellen die berufliche Ausbildung in den Fokus und wollen sich daher sportlich neu orientieren.

„Unser Kader wird sich natürlich etwas verändern. Wir werden eventuell noch die eine oder andere Spielerin verabschieden müssen, dafür aber auch Neuzugänge begrüßen können. Wir wollen uns so aufstellen, dass wir erneut ganz vorne ein Wörtchen mitreden können“, so Klein.