Sie sind hier:  » 2. Mannschaft  » News

Knapper Sieg in erneutem Auswätsspiel

Die Zweite des 1. FC Saarbrücken bleibt in der Landesliga Süd weiter ohne Punktverlust und somit an der Tabellenspitze. Bei der SpVgg Quierschied II siegte das Team von Trainer Sammer Mozain am Sonntagnachmittag mit 3:2 (1:1).

 

Es war ein hartes Stück Arbeit für die Zweite des 1. FC Saarbrücken, ehe der 3:2 (1:1)-Auswärtserfolg bei der SpVgg Quierschied II feststand. Die Gastgeber gingen nach genau einer halben Stunde durch einen Treffer von Justin Marvin Bähring in Führung, doch Frederik Recktenwald konnte noch vor der Pause für die Malstatter ausgleichen (31.).

 

„Sie haben gut gespielt, hatten mit Dominik Engel auch einen versierten Saarlandliga-Spieler dabei, aber wir haben in der zweiten Halbzeit mehr Chancen gehabt und deshalb am Ende verdient gewonnen, auch wenn sie außer dem Tor noch eine weitere Großchance hatten. Wir sind immer davon ausgegangen, dass wir nicht in jedem Spiel ein Schützenfest feiern können und dass wir in solchen Spielen wie heute auch mal zittern müssen oder sogar Punkte abgeben, aber am Ende des heutigen Tages gingen wir aufgrund unserer Chancen im zweiten Durchgang als verdienter Sieger vom Platz“, sagte Trainer Sammer Mozain nach dem Spiel, das auf dem Kunstrasenplatz an der Holzer Straße ausgetragen wurde.

 

Frederik Recktenwald legte mit einem verwandelten Elfmeter das 2:1 vor (48.), Ram Jashari konnte zehn Minuten später die Führung ausbauen. Jonas Fernsner besorgte mit einem weiteren Strafstoßtreffer den 2:3-Endstand, er sorgte somit dafür, dass das Spiel bis zum Schlusspfiff spannend blieb.

 

Die FCS-Zweite hat nun fünf Punkte Vorsprung vor dem ärgsten Verfolger SC Friedrichsthal II.

 

So haben sie gespielt…

 

SpVgg Quierschied II: Schröder, Hell (56. Fernsner), Jungmann, Engel, Maurer, Eiler, Bähri8ng, schneider, Rumpf (85. Becker), Johann, Lippert - Trainer: Matthias Podevin

 

1. FC Saarbrücken II: Gehring, Schmeer, Jashari, Jüptner (90. + 3 El Akni), Kruszynski (61. Accursio), Bawuah (76. Sturchler), Jochum, Mutombo Nyota, Acharid, Recktenwald, Hodzic - Trainer: Mozain

 

Tore: 1:0 Bähring (30.), 1:1 Recktenwald (38.), 1:2 Recktenwald (49.), 1:3 Jashari (57.) 2:3 Fernsner (60.)

 

Schiedsrichter: Oliver Wolfers (Kleinblittersdorf)

 

Zuschauer: 150