Sie sind hier:  » 2. Mannschaft  » News

Zweiter deutlicher Sieg für FCS-Zweite

Die Zweite des 1. FC Saarbrücken hat auch das zweite Testspiel deutlich gewonnen. Bei der Zweiten der SG Lebach/Landsweiler gewann das Team von Trainer Sammer Mozain mit 6:1 (2:1).

Die Führung besorgte Vincenzo Accursio nach 26 Minuten, Dennis Bronder konnte diese sechs Minuten später ausgleichen. Für den 2:1-Pausenstand zugunsten der Malstatter Gäste sorgte Accursio mit seinem zweiten Tagestreffer in der Nachspielzeit der ersten Hälfte.

In der zweiten Halbzeit war das FCS-Team weiter offensiv und kam zu weiteren Treffern. Schon zwei Minuten nach Wiederanpfiff war Accursio mit seinem dritten Treffer zum 1:3 erfolgreich, ehe mit Alper Özdogan (73.) auch mal ein anderer für die Saarbrücker traf. Patrick Kruszynski (78.) und Accursio (86.) legten noch zwei Treffer zum Endstand nach.

"Es war durchweg ein gutes Spiel von uns gegen einen Landesligisten aus einer anderen Liga, das hat dann schon Erkenntnisse gegeben. Es haben aber immer noch viele Spieler gefehlt. Wir hoffen, dass einige bis zum nächsten Spiel in Wallerfangen zurück kommen, bis zum ersten Ligaspiel sollten dann alle aus dem Urlaub zurück oder von ihren Krankheiten und Verletzungen genesen sein. Wir waren heute nach vorne effektiv und haben viele Torchancen genutzt", sagte FCS-Trainer Sammer Mozain nach dem Spiel.

Am kommenden Sonntag um 16 Uhr tritt das Landesligateam beim SV Wallerfangen auf dem Rasenplatz an der Sportplatzstraße an.