Sie sind hier:  » 2. Mannschaft  » News

Zweite erneut mit zweistelligem Sieg

Die Zweite des 1. FC Saarbrücken hat auch das zweite Heimspiel in Folge im neuen Jahr deutlich gewonnen. Gegen den FC Phönix Kleinblittersdorf setzte sich das Team von Spielertrainer Sammer Mozain mit 13:1 (5:1) durch und behielt damit die Tabellenführung in der Kreisliga A Südsaar.

Innerhalb von acht Minuten konnten Philipp Häfner (12. und 20.) sowie Fabio Romano (14.) einen 3:0-Vorsprung heraus schießen. „Das Gegentor hat uns nicht aus der Bahn geworfen, bis zur Pause konnten wir zwei Treffer nachlegen. Danach lief es wieder für uns“, war Spielertrainer Sammer Mozain zufrieden mit dem Verlauf der Begegnung. „Wenn das Wetter besser wird, kommen auch mehr Zuschauer, verdient hätten wir es schon“, sagt der Trainer, dessen Team auch nicht mit Toren geizt. Denn im zweiten Durchgang legten die Blau-Schwarzen noch acht Treffer nach.

Verfolger FC Rastpfuhl II hat sein Auswärtsspiel beim SV Ritterstraße mit 2:1 gewonnen, so dass es beim Drei-Punkte-Vorsprung der FCS-Zweiten bleibt.

So haben sie gespielt…  

1. FC Saarbrücken II: Marco Morgenthaler, Thorsten Carl, Sammer Mozain, Marc Klein (54. Esat Hadja), Manuel Niebuhr, Fabio Romano, Mehmet Cukur, Christian Penth (70. Shoberali Ghasimi), Enis Muqaj, Philipp Häfner, Connor Harding (76.Carsten Sträßer)   Trainer: Sammer Mozain  

FC Kleinblittersdorf II: David Kihl-Wiesen, Philip Bruch, Benjamin Geiß, Lukas Loew, Michael Engel, Marius Simon, Jay Jay Götten, Christian Kahl (70. Michael Engel), Jan Küstner, Sandro Paci, Daniel Haag - Trainer: Alfred Casimir Trainer: Sandro Paci   

Schiedsrichter: Markus Lauer (Saarbrücken)

Zuschauer: 100