Sie sind hier:  » 2. Mannschaft  » News

2. Mannschaft verpasst Zwischenrunde in Nalbach

Die Zweite des 1. FC Saarbrücken hat die Zwischenrunden-Qualifikation beim 25. Autohaus-Zeller-Cup der SG Nalbach-Piesbach in der Vorrunde verpasst. Zwei Siege und ein Remis reichten nicht zum Weiterkommen.

Erneut hat es das Team von Trainer Sammer Mozain leider nicht geschafft, Punkte für die Qualifikation für das Masters einzusammeln. Auch beim 25. Autohaus-Zeller-Cup der SG Nalbach-Piesbach kommt das Malstatter Team nicht in die Punkteränge der vier Besten.

Zunächst trennte man sich vom Landesligisten SV Hülzweiler 3:3, ehe es einen 12:1-Erfolg über den Kreisligisten DJK Saarwellingen gab. Das vorentscheidende Spiel gegen den Oberligisten VfB Dillingen ging dann mit 1:5 verloren. Das letzte Vorrundenspiel gegen die Zweite des Veranstalters hätte möglichst hoch gewonnen werden müssen, um ein mögliches Siebenmeter-Schießen zu vermeiden. Das 4:1 war zwar knapper als erhofft, da der SV Hülzweiler sich aber vom VfB Dillingen 3:3 trennte, waren die Saarbrücker wegen des negativen direkten Vergleichs gegen den VfB Dillingen draußen. Auf das letzte Gruppemspiel kam es trotz zwischenzeitlicher Punktgleichheit mit dem VfB Dillingen nicht mehr an.